¡Hablamos español! – Spanisch, eine Weltsprache an der Prismaschule

Warum Spanisch lernen?

Spanisch ist eine der wichtigsten Sprachen der Welt. Rund 330 Millionen Menschen in 21 Ländern sprechen Spanisch als Muttersprache. Weitere 100 Millionen sprechen Spanisch als Zweitsprache und auch DU kannst dazu gehören!

Spanisch zu sprechen und zu verstehen bedeutet auch, sich eine großartige und traditionsreiche Kultur erschließen zu können: Die Geschichte und Kultur Spaniens und Lateinamerikas ist interessant und spannend zugleich. So bereichern heute lateinamerikanische Rhythmen, spanische Köstlichkeiten und  spanischsprachige Urlaubsländer unser Leben.

Wie wird Spanisch an der Prismaschule unterrichtet?

Schon ab dem sechsten Jahrgang kann man Spanisch im Rahmen des Wahlspflichtbereiches als zweite Fremdsprache wählen. Bis zur 10. Klasse wird Spanisch dann zwei- bzw. vierstündig als Hauptfach unterrichtet.

Der Spanischunterricht soll unsere Schülerinnen und Schüler vor allem befähigen, ihre kommunikative Kompetenz in der spanischen Sprache auszubauen. Im Zuge wachsender Internationalisierung und Globalisierung können sie so an fremdsprachlicher Kommunikation teilnehmen.

Lernbereiche:

  • Sprechen: aktive Teilnahme an Gesprächen zu unterschiedlichen Themen
  • Schreiben: Verfassen von z. B. Briefen, Emails und kleineren Dossiers.
  • Hörverstehen: Entnahme von wichtigen Informationen aus Hörtexten, wie z. B. Dialogen, Videos oder Radiobeiträgen.
  • Leseverstehen: Entnahme von wichtigen Informationen aus unterschiedlichsten Texten.
  • Sprachmittlung: Übersetzung von Inhalten geschriebener und gesprochener Sprache von einer Sprache in die andere.

Spanisch wäre etwas für dich, wenn…

  • du bisher gute Ergebnisse in Englisch erzielt hast und dir zutraust, eine weitere Fremdsprache parallel zu lernen.
  • du fleißig bist und dir Vokabeln- und Grammatiklernen leicht fällt.
  • du kommunikativ bist und gerne mit Partnern oder in Gruppen arbeitest.

Wohin, um Spanisch zu sprechen?

Auf nach Pamplona! Seit Sommer 2017 besteht eine Schulpartnerschaft zwischen der Prismaschule und dem Colegio Santo Tomás Dominicas in Pamplona. Im September 2018 nimmt der erste Spanischkurs an dem Austausch teil und kann so die Schülerinnen und Schüler in Pamplona kennen lernen. Weitere Informationen zu unserer Schulpartnerschaft könnt ihr unter dem Link “Prisma on tour” nachlesen.

Wer ist die Spanischfachschaft?

Frau Schilling und Frau Lieven